Mobiler Beratungsdienst

Welche Entlastungsmöglichkeiten stehen mir als Angehöriger zu?

Wer finanziert eine Wohnraumanpassung?

Wie beantrage ich eine Pflegestufe?

Was ist Urlaubs- oder Verhinderungspflege?

Sie erhalten auf Wunsch durch unser geschultes Personal telefonische oder eine aufsuchende Beratung bei Ihnen zu Hause oder in unserem Büro in Greifswald.

Schwerpunktthemen der Beratungen können Fragen sein zu:

  • Pflegehilfsmitteln und Wohnungsanpassungen
  • Angeboten und deren Finanzierung für hilfe- und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörigen
  • Umgang mit demenziell erkrankten Angehörigen
  • Unterstützung bei der Antragstellung bei Kranken- bzw. Pflegekassen
  • Suche nach einem Kurzzeitpflege- oder Heimplatz
  • Organisation der häuslichen Pflege

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Zusätzlich Dienstag und Donnerstag sind wir nach individueller Absprache persönlich im Büro der Volkssolidarität in Greifswald für Sie da.

Kontakt:

Christian Osyguß

Karl-Liebknecht-Ring 1

17491 Greifswald

Telefon: 03834 8532-110

Gefördert durch: