Betreutes Wohnen in Vorpommern-Greifswald

Wo kann ich in Vorpommern-Greifswald wohnen, wenn ich trotz Hilfebedürftigkeit in Gemeinschaft, aber nicht in einem Heim leben möchte?

Was ist die richtige Wohnform, um das Leben mit zunehmendem Alter selbstbestimmt gestalten zu können?

Mein Angehöriger kann den Alltag nicht mehr allein ohne Beaufsichtigung und Anleitung bewältigen, muss er jetzt in ein Heim?

Welche Betreuung ist möglich für Demenzkranke?

Unsere betreuten Wohneinrichtungen bieten Ihnen in Vorpommern-Greifswald:

  • Wohnen im privaten barrierefreien Wohnbereich in Sicherheit und Geborgenheit
  • Grund- und Wahlleistungen
  • Hausdame als ständiger Ansprechpartner
  • Unterstützung bei dem Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Angebot der Mahlzeiten in der Gemeinschaft oder in der eigenen Wohnung
  • Organisation oder Übernahme von Einkäufen
  • Hausnotruf
  • Teilnahme an Veranstaltungen
  • Bei Bedarf pflegerische Betreuung durch den Ambulanten Pflegedienst

Alle Angebote und Leistungen ermöglichen Ihnen und Ihren Angehörigen so lange wie möglich in Sicherheit und Geborgenheit im eigenen Wohnbereich zu leben. Wichtig ist ebenso, nah am Wohnort zu bleiben - vertraute Umgebung gibt Sicherheit und Halt - unsere Dienstleistungen in Vorpommern-Greifswald.

Mit uns alt werden – Betreutes Wohnen in Anklam im „Heilig-Geist-Stift“!

Nahe gelegen zur Promenade der Peene, zum Stadtzentrum mit Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsanboten, befindet sich der „Heilig-Geist-Stift“. Unser mobilfreundliches Wohnhaus ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet und unsere Hausdame ist für Ihre Wünsche vor Ort. Diverse Service- und Betreuungsleistungen vervollständigen unser Gesamtpaket und schaffen für Sie ein sicheres Lebensumfeld in Geborgenheit.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch unter

Mit uns alt werden!