20.12.2019

Die neue Turnmatte sorgte für strahlende Gesichter

Eine rührende Weihnachtsgeschichte ereignete sich die Tage. Nach einem Einbruch in die Sporthalle samt Beschädigung und Diebstahl der Turnmatte, hatten wir eine Überraschung parat.

Sportakrobaten und die Mitarbeiter der Volkssolidarität bei der Übergabe der Matte

Kinder beim Auspacken...

und bewundern der neuen Matte

Es wurde sofort losgeturnt

Übrig gebliebener Rest des gestohlenen Bodenläufers im April 2019

Die Tage herrschte große Freude bei den Sportakrobaten des SV Turbine Neubrandenburg. Nachdem im Frühjahr 2019 den Kindern ein Bodenläufer in der Turnhalle zerschnitten und entwendet wurde, war die Enttäuschung riesig. Durch einen Aufruf auf Facebook und das große öffentliche Interesse erfuhren wir von dem Problem und boten unsere Hilfe an. Von den noch verfügbaren Spendengeldern unserer jährlichen Listensammlung organisierten wir einen neuen Bodenläufer. Nun war es dann endlich soweit. Eine nagelneue 14 Meter lange Turnmatte konnte an die jungen Sportakrobaten übergeben werden, die das Training effektiver und sicherer macht. Die Überraschung der Kinder und Jugendlichen, als die neue Matte in die Halle getragen wurde, lies sich kaum in Worte fassen. Der Bodenläufer blieb nicht lange verpackt, sondern wurde kurzerhand ausgepackt und mit Begeisterung ausprobiert.

Wir freuen uns, dass wir helfen konnten. Das Lächeln der Kinder, die strahlenden Gesichter und die rührenden Tränen vor Freude sind unbezahlbar.

Ein großes Dankeschön gilt dabei auch unseren fleißigen Mitgliedern und Mitarbeitern, die durch die jährliche Listensammlung zahlreiche Gelder gesammelt haben, um genau in solchen Momenten zu helfen. Ganz nach unserem Motto "Miteinander und Füreinander".

Mit dieser schönen vorweihnachtlichen Geschichte verabschieden wir uns in die Weihnachtszeit und wünschen allen ein frohes Fest im Kreise der Liebsten.