20.10.2019

Unsere Musikantenscheune mit Heintje

Für unsere 12. Musikantenscheune in Torgelow mit Stargast Heintje riefen wir alle Gäste auf, die originellste Mütze für „Mamas Liebling“ zu stricken. Dazu gab es von unserer Geschäftsführerin Kerstin Winter für die 1.000 Besucher eine beeindruckende Saalwette samt Tanzchoreo zum diesjährigen Hit „Cordula Grün“, mit den „Draufgängern der VS“ und einem komplett in grün leuchtenden Publikum.

Die Schalmeienkapelle Rossow empfing die Gäste

Grandioser Einmarsch unserer Geschäftsführerin Kerstin Winter

Bei der Saalwette tanzten alle gemeinsam zum Jahreshit Cordula Grün

Grün war die dominante Farbe an diesem Tag

Heintje kam bei den Gästen super an

Er wählte persönlich die Gewinnerin für die beste selbstgestrickte Mütze aus

Es gab zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen für besondere Leistungen und Taten

Kerstin Winter mit Ihren "Dräufgängern der VS"

Durch das fünfstündige Megaevent führte unsere Geschäftsführerin Kerstin Winter, die dieses Mal einen besonderen Gast an ihrer Seite hatte: Den Niederländer „Heintje“ Hein Simons. 

Unter dem Motto „Eine Mütze für Mamas Liebling“ waren im Vorfeld alle Menschen aus der Region aufgerufen, für das große Fest um die Wette zu stricken. Als Hauptpreis für das schönste Exemplar gab es einen nigelnagelneuen Schaukelstuhl sowie einen 300 € - Gutschein für ein Handarbeitsgeschäft nach Wahl. Dazu gab es ein exklusives Gewinnerfoto mit Heintje und Kerstin Winter, die  zusammen die originellste Kopfbedeckung auswählten.

Unser Leitbild "Lebensfreude & Fürsorge" war an diesem Tag Programm. Der Mix aus bunter Unterhaltung, Showtänzen, Livemusik, vielen Gewinnmöglichkeiten und köstlichen Speisen sorgte für ein rundum gelungenes Event.

Ein weiteres Highlight war die schon zur Tradition gewordene große Saalwette. So meinte Kerstin Winter, dass es ihr nicht gelingt, 75 Leute auf die Bühne zu holen, die zum Song "Cordula Grün" spontan eine Tanzchoreographie aufführen. Die Zahl galt als Anspielung auf das kommende Jahr. Dann werden wir 75 Jahre und feiern richtig groß. Am Ende fanden sich doppelt so viele Leute. Zeitgleich wurden knapp 1.000 grüne Knicklichter verteilt, die „Draufgänger der VS“ animierten zum Lied und als Gewinn gab es für alle einen kleinen Schnaps und das schöne Gefühl, Bestandteil der Show zu sein.

Bis zum Ende schwangen unsere zufriedenen Gäste das Tanzbein und freuten sich bereits auf das Herbstfest im kommenden Jahr am 24. Oktober 2020.

Ein Dank gilt auch unseren zahlreichen fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ohne die so ein großartiges Event nicht möglich gewesen wäre.

Zum Video geht es hier.

Veranstaltungen & Neuigkeiten