05.09.2019

"Praxisanleitung in der Pflege" - Unser neuer Arbeitskreis legt los

Heute gab es in Anklam die Auftaktveranstaltung unseres neuen Arbeitskreises "Praxisanleitung in der Pflege", vertreten durch die drei Praxisanleiter Frau Sandra Vollmer (Sozialstation Neubrandenburg), Frau Sylvia Schmidt-Kell (Sozialstation Greifswald) und Frau Dana Liefländer (Sozialstation Wolgast).

Diese 3 Standorte möchten ab September 2020 im Bereich Pflege nach dem neuen Pflegeberufegesetz ausbilden (Abschluss: Pflegefachfrau / -mann). Wir, als Träger der praktischen Ausbildung, bieten dabei den generalistischen Weg mit dem Schwerpunkt "Ambulante Pflege" an und halten dafür qualifiziertes Personal vor.

Schwerpunkt heute war, sich untereinander kennenzulernen und sich theoretisch mit den Veränderungen auseinander zusetzen (u.a. der neue Ablaufplan für die Ausbildung, Ziele der Ausbildung, Grundlegende Fragen).

Ein Jahr vor Ausbildungsbeginn 2020 wurden die ersten Weichen gestellt.
Der Arbeitskreis wird zukünftig folgende Aufgaben verfolgen:

  • Azubi-Akquise und Werbung
  • das Erstellen und Aktualisieren der Ausbildungspläne für die Praxiseinsätze (Einrichtungsübergreifend und in Anlehnung an die Rahmenlehrplan-Empfehlungen) und deren Umsetzung zusammen mit dem Azubi in der Praxis

Das nächste produktive Treffen ist für November 2019 geplant.

 

Schon jetzt freuen sich die Praxisanleiter auf Bewerbungen von Schülern.

Voraussetzung: Realschulabschluss/Mittlere Reife oder Berufsreife mit abgeschlossener Pflegehelferausbildung (mindestens 1 Jahr)