08.08.2019

Großzügige Fördermaßnahme für unsere Bilinguale Kita

Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung in MV und Laura Isabelle Marisken, Bürgermeisterin der Gemeinde Heringsdorf trafen sich heute mit unserer Geschäftsführerin Kerstin Winter am Standort, wo zukünftig unsere Bilinguale Kita im Rahmen des Projekts "3 Kitas 2 Sprachen 1 Weg" entstehen wird.

Herr Pegel überlieferte uns die freudige Botschaft, dass das Land unser Bauvorhaben mit 430.000 Euro aus der Städtebauförderung unterstützt. „Durch den steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen ist ein Kita-Neubau in der Gemeinde Heringsdorf notwendig. Gerade die geplante bilinguale Ausrichtung begeistert mich, da sie genau den Zeitgeist trifft. Wir wollen unsere Kinder auf die Herausforderungen unserer Zeit gut vorbereiten“, begründete Christian Pegel die Fördermaßnahme.

Wir sagen vielen herzlichen Dank und freuen uns auf die neue Kita.

 

Hier gibt es weitere Informationen zu unserer Bilingualen Kita.