03.07.2019

„ Klein aber OHO!“ Forschertag im Heringsdorfer Hort

Den „Tag der kleinen Forscher“ am 26.06.2019 führten wir in diesem Jahr zum 10. Mal durch. Das diesjährige Motto lautete „Klein aber OHO!“

Der bundesweite Mitmach-Tag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zeigt, dass Kinder anhand von alltäglichen Begebenheiten, kleinen Beobachtungen und winzigen Entdeckungen große Fragen beantworten können. Die Kinder erfuhren, dass aus kleinen Teilen etwas Großes entstehen kann,  dass „klein“ nicht immer „klein“ bedeutet, sondern auch „jung oder winzig“.

Mit unterschiedlichen Forscherstationen und kleinen Wettbewerben weckten wir die Neugier der Kinder darauf, herauszufinden, wie groß sie sind, wie aus klein groß wird, wie unterschiedlich ihre Schrittlängen sind oder das sich hinter einem winzigen Bildausschnitt ein großen Bild verbirgt und Vieles mehr.

Sie betrachteten durch die Lupe einen Sandberg, um festzustellen, dass dieser aus ganz vielen winzigen Sandkörnern besteht.

Unser Anliegen ist es, die Kinder auch für unscheinbar winzige Dinge, die unseren Alltag begleiten und große Wirkung haben können, zu sensibilisieren.

Die Eltern waren an diesem Tag auch herzlich willkommen, um zu sehen, womit sich ihre Kinder beschäftigen und „Man lernt ja schließlich nie aus!“

In diesem Jahr erhielten wir bereits zum 4. Mal die Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher“, worauf wir sehr stolz sind.