05.06.2019

Wir feiern den Kindertag

Wie jedes Jahr widmen wir uns zum traditionellen Kindertag in aller Herzlichkeit unseren Kindern. Egal ob in Kita, Hort oder unseren Bauernhöfen, Anfang Juni standen die Kleinen (und die Heranwachsenden) bei uns im Mittelpunkt.

In Greifswald wurde gebastelt...

...fleißig geschminkt...

...gehüpft...

...bei über 30 Grad ordentlich geplanscht...

...und Musik gemacht.

In Dersekow freuten sich alle Kinder über den Krankenwagen...

durften hautnah alles ausprobieren...

...und hatten jede Menge Spaß mit zahlreichen Aktivitäten.

Am 01. Juni hieß es: KINDERTAG

Das nehmen wir uns jedes Jahr zu Herzen und sind immer wieder aufs Neue beeindruckt, was sich unsere Leiter der einzelnen Einrichtungen u.a. in Anklam, Bandelin, Dersekow, Greifswald, Groß Petershagen, Heringsdorf, Kosenow, Neverin, Usedom, Ückeritz, Völschow oder Züssow alles einfallen lassen.

In unserer „Uni-Kita“ in Greifswald wurde der Kindertag gleich eine ganze Woche gefeiert:

Fünf Tage lang gibt es verschiedene Stationen wie Kinderschminken, Luftballonfigurenbasteln, ein Märchenzelt, die Hüpfburg (danke an die Sparkasse-Vorpommern) und jede Menge Planschbecken. Bei über 30 Grad natürlich ein Genuss. Selbst unser Hausmeister lässt sich anstecken und macht für die Kinder den DJ. Eis und frisches Obst zum Abkühlen und der Clown „Happy“ sorgten für ein rundum gelungenes Programm. Dabei stand auch groß die Aktivität und Kreativität im Vordergrund: Es wurde auf Goldschatzsuche gegangen, kleine Wettkampfspiele veranstaltet, Umzugsstäbe gebastelt und Wassergymnastik im Planschbecken gab es noch oben drauf.

In unserer Kita „Sonnenblume“ in Dersekow gab es vergangenen Montag ein Programm aus Aktivität, Spaß und Bildung:

Die Kids konnten einen richtigen Krankenwagen vom ASB hautnah erleben oder sich beim lebensgroßen „Vier Gewinnt“  duellieren. Bereits Tage vorher wurde eine Große Umfrage durchgeführt, was sich die Kleinen gerne mal wieder zu Essen wünschen. Sehr beachtlich war das Ergebnis: „Wir möchten so gerne Würstchen vom Grill“, war die Antwort, wie uns Leiterin Katja Lewerenz mitteilte. Gesagt getan. Es wurde fleißig gegrillt und vom Elternrat gab es noch einen großen Nudelsalat. Am Nachmittag war die Freude groß: Bei Sonnenschein fuhr der Eiswagen vor und es gab Eis für alle.

Das sind nur zwei detaillierte Einblicke in unsere Einrichtungen, die geprägt sind  von zahlreichen Aktionen zum Kindertag. Da geht uns das Herz auf und wir sagen danke an alle fleißigen Mitarbeiter, allen unterstützenden Eltern und Sponsoren.