22.10.2018

Musikantenscheune 2018 in Torgelow

11. Musikantenscheune der Volkssolidarität - die schönsten gestrickten Socken für Schlagerstar Bernhard Brink, Macarena-Tänze und Trampolinaktion. Am 20.Oktober 2018 hatten wir zur 11. Musikantenscheune in die Stadthalle nach Torgelow eingeladen. Von 14 bis 19 Uhr kamen über 800 Gäste zusammen, die ein buntes Unterhaltungsprogramm, moderiert von unserer Geschäftsführerin Kerstin Winter, erlebten.

 

Gleich zur Eröffnung riss es die Gäste von den Stühlen als plötzlich Macarena aus den Boxen ertönte und die Tanzgruppe aus Hohendorf erst in feurigen Kostümen auf der Bühne tanzte und anschließend gemeinsam mit Geschäftsführerin Kerstin Winter zum Beat auf mehreren Trampolinen hüpfte.

Es folgte ein Liveduett mit unserer Geschäftsführerin und dem kubanischen Tänzer Franklyn zum Lied „Warum hast du nicht nein gesagt“, gemeinsames Singen mit dem gesamten Publikum und ein phänomenaler Auftritt von Schlagerstar Bernhard Brink.

Highlight war die große „Wer strickt die schönsten Socken für Bernhard Brink“-Verlosung. Dieser wählte aus zahlreichen, vorher vom Publikum eingereichten, selbst gestrickten Socken das verrückteste Paar. Anschließend wurde zu DJ Richie getanzt, ordentlich gefeiert mit der Ohrwurm-Partyband, über 1800 Stück Kuchen und 800 Portionen frisch zubereiteter Hubertus-Topf verspeist. Der traditionelle Kucheneinmarsch mit funkelnden Kerzen wurde vom Greifswalder Blasorchester begleitet.

Seit nun schon elf Jahren findet regelmäßig unsere Musikantenscheune statt und Geschäftsführerin Kerstin Winter lässt sich dabei immer wieder neue Dinge einfallen. Am Samstag kamen über 800 Gäste in der festlich geschmückten Stadthalle in Torgelow zusammen, um gemeinsam zu feiern, zu lachen und zu essen. Unser Leitbild "Lebensfreude & Fürsorge" war somit erneut Programm: Mitmachen und genießen.

Danke an all die zahlreichen Besucher und unsere Mitarbeiter, die diesen schönen Tag erst möglich gemacht haben. Der 26. 10. 2019 ist schon mal vorgemerkt. Dann gibt es die 12. Musikantenscheune.